Behandlungstechniken

Durch laufende Fortbildungen hat sich in den letzten Jahren mein persönlicher (Hand-)Werkzeugkasten gefüllt und ermöglicht mir,  je nach Deinen Bedürfnissen die passenden Behandlungsmethoden zu finden.
Hier eine Auswahl der überwiegend verwendeten Techniken:

Klassische Massage

Klassische Massage

Die Klassische Massage (Schwedische Massage) ist eine Jahrtausende
alte Technik, bei der mittels Dehnung, Druck und Zug an der Haut
der Stoffwechsel angeregt wird.

Die verstärkte Durchblutung und die Dehn-, Druck- und Vibrationsreize
helfen Deinen körpereigenen Regenerationsmechanismen auf die Sprünge
und haben sowohl auf Deinen Körper, als auch auf Deine Psyche
eine harmoisierende Wirkung.

Bei dieser Behandlungsform schließe ich das Fasziensystem immer mit ein.
Daher kommt es manchmal vor, dass ich die Behandlung ohne Öl beginne um einen besseren Zugang zu diesen Strukturen zu bekommen.

Shiatsu

Shiatsu ist eine ganzheitliche Form der Körperarbeit, die sich in Japan auf Basis eines Teilgebiets der Traditionell Chinesischen Medizin entwickelt hat.

Durch Druck, Dehnungen und Rotationen werden die körpereigenen Ressourcen gestärkt und deine Wahrnehmung sensibilisiert.

Die Behandlung findet bekleidet auf einer Matte statt.

Yuji, ein großartiger Kollege von mir, hat folgendes gesagt:
„Mit Shiatsu berühren wir über den Körper Herz und Seele.“

Shiatsu

Lymphdrainage

Lymphdrainage

Die Lymphdrainge fördert die Flüssigkeitsaufnahme in die Lymphgefäße und erhöht das Lymphzeitvolumen, also die Menge
der transportierten Lymphflüssigkeit, um das 10-20 fache.

Unser Lymphsystem sorgt dafür, dass die Flüssigkeit (mit all ihren Bestandteilen)
aus dem Zwischenzellraum wieder in die Lymphbahnen aufgenommen und dort gefiltert wird.
– kurz –
„Die Müllabfuhr unseres Körpers.“

 

Schröpfen

Die Schröpfgläser werden mittels Unterdruck auf die Haut gesetzt und verweilen entweder auf den gewählten Punkten (zB Myogelosen oder Akupunkturpunkten) oder werden von mir über die zu behandelnde Stelle bewegt.
Ich verwende sowohl die traditionelle Technik, bei der durch Feuer der Unterdruck erzeugt wird und ein wohlig warmes Gefühl auf der Haut entsteht,
als auch die etwas sanftere Methode mit Saugball (ähnlich einer Pipette).

Durch den Unterdruck werden Stauungen (Stagnationen) gelöst und die Körperflüssigkeiten und das Qi können wieder frei fließen.
Zugleich hat die Mobilisierung und Befeuchtung der Faszie eine befreiende,
lösende Wirkung und fördert die Beweglichkeit.

Schröpfen

Narbenbehandlung

Narbenbehandlung

Bei der Heilung von Verletzungen und Operationswunden
bildet unser Körper Narbengewebe.
Im Gegensatz zur ursprünglichen Haut ist dieses Sekundärgewebe
nicht mehr so elastisch und kann zu dauerhaften Beschwerdebildern führen.

In der Behandlung setze ich Reize, die einerseits die Bildung von elastischen Bindegewebsfasern fördert und die Lösung von faszialen Verklebungen unterstützt. Dadurch wird die Narbe wieder besser in das Körpersystem integriert, „zieht“ weniger und lässt Bewegung wieder besser zu. 

Auch Missempfindungen auf der Narbe, sowie rundherum, können die Lebensqualität massiv beeinträchtigen.
Diese sind zwar oft sehr hartnäckig, lassen sich aber gut therapieren.
Für einen rascheren Therapieerfolg bekommst Du von mir hilfreiche Tipps für die (Selbst-)Behandlung zu Hause.

Jede Narbe ist individuell und muss gesondert beurteilt werden!
Gerne werfe ich einen unverbindlichen Blick darauf und ich gebe Dir eine Einschätzung,
was im Rahmen meiner Möglichkeiten liegt.

 

Gut zu wissen:
Es lohnt sich auch „(sehr) alte Narben“ zu behandeln,
wenn diese Störanfällig sind (zB Wetterfühligkeit).
Lass Dich überraschen!

 

Fußreflexzonenmassage

Hanne Marquardt hat vor über 60 Jahren begonnen
sich mit der Literatur „Stories the feet can tell“ von Eunice Ingham (USA)
zu beschäftigen und entwickelte die Technik der heutigen,
„europäischen Fußreflexzonenmassage“ im Detail weiter.

Genau wie Marquardt, stand auch ich dieser Behandlungsform anfangs kritisch gegenüber, aber die täglichen Erfolge an unseren PatientInnen haben
alle Zweifel über Board geworfen.

Die Fußreflexzonenmassage ist ein wundervolles „Werkzeug“ um
den Menschen in seiner Gesamtheit über den Fuß du unterstützen.

Spür wieder den Boden unter deinen Füßen!

Fußreflexzonenmassage